Webcast-Details

ON DEMAND-WEBCAST: Wie „verkaufe“ ich den Klienten mein Honorar - 20 Tipps für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zum erfolgreichen Umgang mit Honorar, Einwänden und Mandanten

Referent / in

Johanna Busmann
busmann training® - Anwaltstrainerin für Rhetorik und Kommunikation und Autorin des Akquiseratgebers „Chefsache Mandantenakquisition“ (2017) sowie Anwaltscoach und Autorin des aktuellen Werkes „Chefsache Anwaltscoaching" (2022)
nähere Details

Präs. Dr. Armenak H. Utudjian, M.B.L.-HSG
Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages in Wien
nähere Details

Seminarnummer: OS2022003-9

kein Trailer vorhanden

Wie „verkaufe“ ich den Klienten mein Honorar

Dauer

120 Minuten

All-In-One-Preis

EUR 120.00 (exkl. 20% USt.)

Referent(en)

Johanna Busmann, busmann training® - Anwaltstrainerin für Rhetorik und Kommunikation und Autorin des Akquiseratgebers „Chefsache Mandantenakquisition“ (2017) sowie Anwaltscoach und Autorin des aktuellen Werkes „Chefsache Anwaltscoaching" (2022)
Präs. Dr. Armenak H. Utudjian, M.B.L.-HSG, Präsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages in Wien

Seminarinhalte

Johanna Busmann übermittelt Ihnen in komprimierter Fassung die erfolgreichsten Tipps für die Honorarinformation im Mandanten-Erstgespräch.

www.anwalts-coach.de 
(Kanzlei - Coaching)
www.anwalts-akquise.de
(Anwalts-Akquise)

 

Inhalte:

Begrüßung durch VP Dr. Armenak Utudjian, Vizepräsident des Österreichischen Rechtsanwaltskammertages

Vortrag Johanna Busmann, Moderation durch VP Dr. Armenak Utudjian

Die verbindliche Honorarinformation

  • I. Werte: Honorarfindung und hinderliche Glaubenssätze

  • II. Kommunikation: Die verbindliche Honorarinformation

  • III. Einwände: Wie Sie Einwände nutzen, nicht fürchten… (Eine Übung)

 

Dieser ON DEMAND-WEBCAST ist ein Mitschnitt des LIVE-WEBCASTS "Wie „verkaufe“ ich den Klienten mein Honorar - 20 Tipps für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zum erfolgreichen Umgang mit Honorar, Einwänden und Mandanten" am 29. Juni 2022.

Der ON DEMAND-WEBCAST wird im Umfang von 120 Minuten gemäß §§ 36 iVm 35 Abs 2 RL-BA 2015 angerechnet.

Die Anwaltsakademie legt großen Wert auf die Gleichberechtigung der Geschlechter. Das im Interesse der Verständlichkeit verwendete generische Maskulinum umfasst gleichermaßen Frauen und Männer.

UNLIMITIERTE NUTZUNGSDAUER

Sie entscheiden selbst:

  • wie oft Sie das Seminar ansehen
  • wann und wie oft Sie unterbrechen
  • oder auch die eine oder andere Stelle wiederholen wollen

Modul buchen weitere Webcasts