Webcast-Details

Zivilverfahren – Von der Klage bis zur Revision - Teil 1 (Theorie mit inhaltlichen Schwerpunkten)

Referent / in

VP Mag. Bettina Knötzl
Rechtsanwältin und Mediatorin, Vizepräsidentin der Rechtsanwaltskammer Wien
nähere Details

Hon.-Prof. Dr. Hansjörg Sailer
Senatspräsident des OGH i. R.; Honorarprofessor an der Johannes Kepler-Universität Linz
nähere Details

Dr. Barbara Jäger
Richterin des OLG in Linz
nähere Details

Mag. Michael Lanzinger
Rechtsanwalt in Wels
nähere Details

Dr. Martin Oberndorfer
Rechtsanwalt in Wels
nähere Details

Seminarnummer: OS2021005-9

kein Trailer vorhanden

Zivilverfahren

Dauer

720 Minuten

All-In-One-Preis

EUR 560.00 (exkl. 20% USt.)

Referent(en)

VP Mag. Bettina Knötzl, Rechtsanwältin und Mediatorin, Vizepräsidentin der Rechtsanwaltskammer Wien
Hon.-Prof. Dr. Hansjörg Sailer, Senatspräsident des OGH i. R.; Honorarprofessor an der Johannes Kepler-Universität Linz
Dr. Barbara Jäger, Richterin des OLG in Linz
Mag. Michael Lanzinger, Rechtsanwalt in Wels
Dr. Martin Oberndorfer, Rechtsanwalt in Wels

Seminarinhalte

Verfahren erster Instanz

Stunde 00:00 – 03:04

  • Prozessvorbereitung (Lanzinger)
  • Prozesseinleitung (Lanzinger)
  • Vorb. Tagsatzungen und Substitution (Lanzinger)

Beweisrecht, Beweisverfahren und Protokollierung (Knötzl – ab Stunde 02:01)

Stunde 03:05 – 06:35

  • Weitere Beweismittel (Zeugen, SV) (Knötzl)
  • Prozessbeendigung (Knötzl)
  • Crashkurs Kostenrecht (Lanzinger – ab Stunde 06:15)

Rechtsmittelverfahren

Stunde 06:35 – 09:36

  • Warum ein Rechtsmittel? (Lanzinger)
  • Berufung (Oberndorfer)
  • Berufung (Oberndorfer)
  • Berufungsverfahren (Jäger)

Stunde 09:36 – 12:59

  • Berufungsverfahren (Jäger)
  • Rekurs (Oberndorfer)
  • Rekursverfahren (Jäger)
  • Revision und Revisionsverfahren (Sailer)
  • Revisionsrekurs (Sailer)
  • Verabschiedung - Termin II (Lanzinger)

 

Der WEBCAST wird im Umfang von 4 Halbtagen gemäß §§ 36 iVm 35 Abs 2 RL-BA 2015 angerechnet.

Die Anwaltsakademie legt großen Wert auf die Gleichberechtigung der Geschlechter. Das im Interesse der Verständlichkeit verwendete generische Maskulinum umfasst gleichermaßen Frauen und Männer.

UNLIMITIERTE NUTZUNGSDAUER

Sie entscheiden selbst:

  • wie oft Sie das Seminar ansehen
  • wann und wie oft Sie unterbrechen
  • oder auch die eine oder andere Stelle wiederholen wollen

Modul buchen weitere Webcasts