Webcast-Details

Kreditsicherungsrecht anhand aktueller Rechtsprechung

Referent / in

Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner
Vorstand des Institutes für Zivil- und Unternehmensrecht an der WU Wien, 1. stellvertretender Vorsitzender im Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen
nähere Details

Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer
Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Zivil- und Unternehmensrecht, Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht
nähere Details

Seminarnummer: OS2020024-9

kein Trailer vorhanden

Kreditsicherungsrecht anhand aktueller Rechtsprechung

Dauer

180 Minuten

All-In-One-Preis

EUR 240.00 (exkl. 20% USt.)

Referent(en)

Univ.-Prof. Dr. Stefan Perner, Vorstand des Institutes für Zivil- und Unternehmensrecht an der WU Wien, 1. stellvertretender Vorsitzender im Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen
Univ.-Prof. Dr. Martin Spitzer, Wirtschaftsuniversität Wien, Institut für Zivil- und Unternehmensrecht, Bürgerliches Recht und Zivilverfahrensrecht

Seminarinhalte

Der WEBCAST „Kreditsicherungsrecht: Aktuelle Fragen“ greift mit in der Praxis besonders wichtige Fragen der Kreditsicherung auf.

Anhand einer Vielzahl von besonders prägenden und aktuellen Entscheidungen werden zunächst die persönlichen Sicherheiten (Bürgschaft, Garantie) ausführlich behandelt. Anschließend wird die Sicherung beim Konsortialkredit beleuchtet. Schließlich wendet sich das Seminar dinglichen Sicherheiten zu und behandelt in diesem Rahmen Eigentumsvorbehalt, Pfandrecht und Sicherungszession ausführlich.

Der WEBCAST wird im Umfang von 180 Minuten gemäß §§ 36 iVm 35 Abs 2 RL-BA 2015 angerechnet.

UNLIMITIERTE NUTZUNGSDAUER

Sie entscheiden selbst:

  • wie oft Sie das Seminar ansehen
  • wann und wie oft Sie unterbrechen
  • oder auch die eine oder andere Stelle wiederholen wollen

Modul buchen weitere Webcasts