Seminardetails

Referent / in

Dr. Peter Bartl

Dr. Peter Bartl Rechtsanwalt in Graz
nähere Details

DI Dr. Harald Weinländer gerichtlich beeideter Sachverständiger
nähere Details

Seminarnummer: 20220408-5

BASIC

Der Verkehrsunfall in der Praxis - kfz-technische Grundlagen und juristische Folgen

Datum

08. April 2022

Dauer

3 Stunden / 1 Halbtag

Ort

Graz, Austria Trend Hotel Europa Graz, Bahnhofgürtel 89, 8020 Graz

Seminarleitung

Dr. Peter Bartl, Rechtsanwalt in Graz

Referent/en

Dr. Peter Bartl, Rechtsanwalt in Graz
DI Dr. Harald Weinländer, gerichtlich beeideter Sachverständiger

Seminarbeitrag

EUR 150.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwaltsanwärter
EUR 300.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitaler Seminarunterlagen, Kaffeepause, Konferenzgetränke

Seminarziel

Die Seminarteilnehmer sollen mit der Geltendmachung von Ansprüchen aus Verkehrsunfällen vertraut gemacht werden.

Die einigermaßen zutreffende Einschätzung der Verschuldensaufteilung sowie Maßnahmen zur außergerichtlichen und gerichtlichen Anspruchsdurchsetzung; die Beratung und die Vorbereitung der Mandanten auf ein Verfahren sowie die Besonderheiten des Verfahrens nach der ZPO unter dem Blickwinkel des EKHG sind vorrangige Seminarziele.

Auch die technischen Aspekte sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Ablauf

Freitag, 8. April 2022

14.30 - 16.00
Die Geltendmachung von Ansprüchen aus Verkehrsunfällen;
Die Besonderheiten nach dem EKHG;
Haftung von Halter und Versicherer;
Beratung und Vorbereitung der Mandanten

16.30 - 18.00
Der Verkehrsunfall aus technischer Sicht

Informationen

Das Skript für dieses Seminar wird ausschließlich in digitaler Form bereitgestellt.

Das digitale Skript zu Ihrem gebuchten Seminar steht Ihnen in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung. Sollten Sie unser Kundenportal noch nicht nutzen, können Sie sich unter folgendem Link https://my.awak.at/login registrieren.