Seminardetails

Referent / in

HR Dr. Edwin Gitschthaler

HR Dr. Edwin Gitschthaler Richter des OGH in Wien
nähere Details

Dr. Andrea Simma

Dr. Andrea Simma Rechtsanwältin in Wien
nähere Details

Seminarnummer: 20210920-6

Fortbildungsseminar

Lebensgemeinschaften und deren rechtliche Auswirkungen

Datum

20. September 2021

Approbation

2 Halbtage

Ort

Innsbruck, Austria Trend Hotel Congress Innsbruck, Rennweg 12a, 6020 Innsbruck

Referent/en

HR Dr. Edwin Gitschthaler, Richter des OGH in Wien
Dr. Andrea Simma, Rechtsanwältin in Wien

Seminarbeitrag

EUR 360.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 560.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen und Konferenzgetränke

Seminarziel

Die außereheliche Lebensgemeinschaft erfreut sich seit Jahren steigender Beliebtheit. So einfach es ist, sie zu begründen und wieder aufzulösen, so kompliziert sind die wirtschaftlichen Auseinandersetzungen der früheren Lebensgefährten. Mangels einschlägiger Rechtsnormen ist die Kenntnis der Rechtsprechung für den Kautelarjuristen von besonderer Bedeutung.

Ablauf

Montag, 20. September 2021

09.00 - 12.15
(inkl. 15 Minuten Pause)

  • Grundsätzliches
  • Änderungen der Rechtslage in jüngster Zeit
  • Analoge Anwendung des Ehegesetzes
  • Bedeutung der Lebensgemeinschaft im österreichischen Recht
  • Definition der Lebensgemeinschaft durch die Rechtsprechung
  • Offenlegungspflichten


13.15 - 16.30
(inkl. 15 Minuten Pause)

  • Wirkungen einer Lebensgemeinschaft inter partes
  • Rechtsfolgen bei Auflösung einer Lebensgemeinschaft und Fehlen einer vertraglichen Regelung
  • Partnerschaftsverträge