Seminardetails

Referent / in

Dr. Renate Lachberger Staatsanwältin in der Staatsanwaltschaft Linz
nähere Details

Dr. Hans-Jörg Rauch Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Linz mit Sonderzuständigkeit für Suchtmittelstrafsachen, Lektor der Johannes Kepler Universität Linz, wiederkehrende Vortragstätigkeit in der Aus- und Fortbildung von Rechtspraktikanten und der Kriminalpolizei
nähere Details

Mag. Reinhard Steiner Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Linz, Mitautor des Linzer Kommentars zur Strafprozessordnung, Erfahrung als Vortragender zu verschiedenen strafrechtlichen Themen im Rahmen der justizinternen Fortbildung
nähere Details

Mag. Paul Tumfart Richter des Landesgerichtes Linz, vormals Staatsanwalt für den Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Linz
nähere Details

OStA Mag. Harald Winkler Oberstaatsanwalt
nähere Details

OStA Mag. Rüdiger Zentner Oberstaatsanwalt
nähere Details

Seminarnummer: 20210920-3

Intensivkurs

Prüfungsvorbereitung für Rechtsanwaltsanwärter: "Die Rechtsanwaltsprüfung - Intensivkurs Strafrecht"

Datum

20. September 2021 - 12. Oktober 2021

Approbation

8 Halbtage

Ort

Linz, AUSTRIA TREND HOTEL SCHILLERPARK LINZ, Schillerplatz, Eingang: Rainerstraße 2 - 4, 4020 Linz

Seminarleitung

OStA Mag. Harald Winkler, Oberstaatsanwalt

Referent/en

Dr. Renate Lachberger, Staatsanwältin in der Staatsanwaltschaft Linz
Dr. Hans-Jörg Rauch, Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Linz mit Sonderzuständigkeit für Suchtmittelstrafsachen, Lektor der Johannes Kepler Universität Linz, wiederkehrende Vortragstätigkeit in der Aus- und Fortbildung von Rechtspraktikanten und der Kriminalpolizei
Mag. Reinhard Steiner, Staatsanwalt der Staatsanwaltschaft Linz, Mitautor des Linzer Kommentars zur Strafprozessordnung, Erfahrung als Vortragender zu verschiedenen strafrechtlichen Themen im Rahmen der justizinternen Fortbildung
Mag. Paul Tumfart, Richter des Landesgerichtes Linz, vormals Staatsanwalt für den Sprengel der Oberstaatsanwaltschaft Linz
OStA Mag. Harald Winkler, Oberstaatsanwalt
OStA Mag. Rüdiger Zentner, Oberstaatsanwalt

Seminarbeitrag

EUR 1000.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, vier Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen und Konferenzgetränke

Seminarziel

Ziel des Seminars ist die systematische Darstellung wesentlicher Aspekte des für die Rechtsanwaltsprüfung maßgeblichen Wissens aus dem Strafprozessrecht und dem materiellen Strafrecht, einschließlich strafrechtlicher Nebengesetze und aktueller Novellierungen. Durch Beispiele und die Erörterung kurzer Fallkonstellationen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern soll ein Gefühl für Ablauf und Schwerpunkte der Prüfung vermittelt werden.

Methode: Vorträge, Beispiele, Erörterung spezifischer Fallkonstellationen, Eingehen auf Fragen

Ablauf

1. Block:

Montag, 20. September 2021, 09.00 - 17.00 Uhr und Dienstag, 21. September 2021, 09.00 - 17.00 Uhr
 

2. Block: 

Montag, 11. Oktober 2021, 09.00 - 17.00 Uhr und Dienstag, 12. Oktober 2021, 09.00 - 17.00 Uhr



Montag, 20. September 2021: Mag. Harald Winkler, LL.M. (WU) / Mag. Rüdiger Zentner

-          Grundsätze des Strafverfahrens

-          Zuständigkeitsrecht

-          Strafprozessordnung: Rechtsmittelrecht


Dienstag, 21. September 2021: Dr. Hans-Jörg Rauch

-          Strafprozessordnung: Ermittlungsverfahren

-          Suchtmittelgesetz


Montag, 11. Oktober 2021: Mag. Reinhard Steiner/Mag. Paul Tumfart

-          Strafgesetzbuch: Allgemeiner Teil

-          Strafprozessordnung: Hauptverfahren I


Dienstag, 12. Oktober 2021: Dr. Renate Lachberger/Mag. Reinhard Steiner/Mag. Paul Tumfart

-          Strafprozessordnung: Hauptverfahren II

-          Strafprozessrecht: Haftrecht, Diversion

-          Strafgesetzbuch: Besonderer Teil (ausgewählte Tatbestände)

-          Jugendgerichtsgesetz

Informationen

Diese Prüfungsvorbereitung wird im gesamten Ausmaß von acht Halbtagen als Ausbildungsveranstaltung iSd §§ 35 bis 37 RL-BA 2015 anerkannt.

Bitte um rechtzeitige Anmeldung, da die Teilnehmerzahl auf 25 Personen beschränkt ist.