Seminardetails

Referent / in

Mag. Florian Masser

Mag. Florian Masser Rechtsanwalt in Wien
nähere Details

Hon.-Prof. Dr. Franz Mohr Abteilungsleiter des BMJ
nähere Details

Seminarnummer: 20210622A-9

BRUSH UP

LIVE-WEBCAST: Gesamtreform des Exekutionsrechts - Umfassende Änderungen ab 1.7.2021

Datum

22. Juni 2021

Approbation

2 Halbtage

Ort

ONLINE

Referent/en

Mag. Florian Masser, Rechtsanwalt in Wien
Hon.-Prof. Dr. Franz Mohr, Abteilungsleiter des BMJ

Seminarbeitrag

EUR 280.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 560.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. digitaler Seminarunterlagen (Download)

Seminarziel

Information über die umfangreichen Änderungen der Exekutionsordnung, die insbesondere den Allgemeinen Teil der EO und die Exekution auf das bewegliche Vermögen umfasst. Der Abschnitt Vermögensrechte wird zur Gänze neu gestaltet, Wesentliche, für den betreibenden Gläubiger wichtige Neuerungen betreffen den Exekutionsantrag, das Ruhen des Exekutionsverfahrens und die Erweiterung der Exekution. Es werden Exekutionspakete eingeführt, zur Durchführung des erweiterten Pakets wird ein Verwalter bestellt, der Vermögenswerte zu ermitteln, zu pfänden, geltend zu machen und zu verwerten hat. Die Novelle wird vor allem aus Sicht des Gläubigers und des Verwalters, ein neuer Tätigkeitsbereich für Rechtsanwälte, erörtert.

Ablauf

Dienstag, 22. Juni 2021

09.00 - 10.30
Zuständigkeit
Exekutionsantrag, Exekutionspakete
Ruhen und Verbindung der Exekutionsverfahren

11.00 - 12.30
Verwalter im Exekutionsverfahren. Befugnisse - Aufgaben
Neuerungen bei Fahrnis- und Forderungsexekution

14.00 - 15.30
Abschnitt Vermögensrechte zur Gänze neu
Sonstige Neuerungen: Zwangsversteigerung ua

16.00 - 17.30
Offenkundige Zahlungsunfähigkeit - Abbruch des Exekutionsverfahrens - Eintreibung im Insolvenzverfahren: Gesamtvollstreckung

Informationen

Sie erhalten einen Werktag vor Veranstaltungsbeginn einen Link für Ihre Registrierung zu diesem Seminar. Es ist keine weitere Installation eines Software-Programmes oder einer APP erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine stabile Internetverbindung (Breitband bzw. stabiles WLAN) benötigen, um eine einwandfreie Übertragung zu gewährleisten.

Das digitale Skript wird Ihnen ca. 48 Stunden vor Beginn des LIVE-WEBCASTS in unserem Kundenportal myawak.at zum Download zur Verfügung gestellt. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, das elektronische Skriptum während des gesamten LIVE-WEBCASTS im Chatroom downzuloaden.

Wir erlauben uns darauf hinzuweisen, dass die Anwesenheit anhand der verbrachten Zeit im digitalen Seminarraum angerechnet wird.