Seminardetails

Referent / in

Dr. Thomas Neger Rechtsanwalt in Graz
nähere Details

Dr. Hubertus Pranckh Rechtsanwalt in Leoben
nähere Details

Seminarnummer: 20210226-5

Ausbildungsseminar

Das Verfahren vor den Verwaltungsgerichten, dem VwGH, dem VfGH, dem EGMR und dem EuGH

Datum

26. Februar 2021 - 27. Februar 2021

Approbation

3 Halbtage

Ort

Graz, Austria Trend Hotel Europa Graz, Bahnhofgürtel 89, 8020 Graz

Referent/en

Dr. Thomas Neger, Rechtsanwalt in Graz
Dr. Hubertus Pranckh, Rechtsanwalt in Leoben

Seminarbeitrag

EUR 435.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 870.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Ziel des Seminar ist es, anhand von theoretischen Einführungen zu den Verfahren vor den unterschiedlichen Gerichten formal korrekte Rechtsmittel, va Beschwerden sowie Revision an den VwGH, gemeinsam auszuarbeiten.

Einen Schwerpunkt wird die Praxisanwendung aus Sicht eines Rechtsanwaltes bilden.

Ablauf

Freitag, 26. Februar 2021

09.00 - 10.30
Verfahren vor den Verwaltungsgerichten

11.00 - 12.30
Verfahren vor dem VwGH

14.00 - 15.00
Verfahren vor dem VfGH

15.30 - 17.00
Überblick über Verfahren vor dem EGMR und dem EuGH
 

Samstag, 27. Februar 2021

09.00 - 10.30
gemeinsame Ausarbeitung einer Beschwerde/Revision an den VwGH