Seminardetails

Referent / in

Präs. Mag. Klaus Ferdinand Lughofer, LL.M.

Präs. Mag. Klaus Ferdinand Lughofer, LL.M. Präsident des Disziplinarrates, RA in Linz
nähere Details

Dr. Brigitte Piber

Dr. Brigitte Piber RA in Salzburg
nähere Details

Seminarnummer: 20200710-3

Ausbildungsseminar

Standes- und Honorarrecht: anwaltliche Pflichten, Rechte und Standesvertretung und die Honoraransprüche des Anwalts gegenüber Klienten

Datum

10. Juli 2020 - 11. Juli 2020

Approbation

3 Halbtage

Ort

St. Georgen i. A., Hotel Attergauhof, Attergaustraße 41 , 4880 St. Georgen i. A.

Seminarleitung

Präs. Mag. Klaus Ferdinand Lughofer, LL.M., Präsident des Disziplinarrates, RA in Linz

Referent/en

Präs. Mag. Klaus Ferdinand Lughofer, LL.M., Präsident des Disziplinarrates, RA in Linz
Dr. Brigitte Piber, RA in Salzburg

Seminarbeitrag

EUR 375.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 750.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen ohne Getränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Ziel des Seminars ist die Erarbeitung des anwaltlichen Berufsrechts. Einerseits werden das Standesrecht, wie es in der Rechtsanwaltsordnung und im Disziplinarstatut zum Ausdruck kommt und die Auswirkungen der Dienstleistungs- und Niederlassungsfreiheit auf die Ausübung des Rechtsanwaltsberufs in Europa dargestellt; andererseits werden Kenntnisse über die gesetzlichen Grundlagen der Honoraransprüche des Rechtsanwalts vorgetragen und anhand konkreter Fälle in die Praxis umgesetzt.

Ablauf

Freitag, 10. Juli 2020

09.00 - 10.30
Das Berufsbild der Rechtsanwälte, materielles Standesrecht und die RL-BA

11.00 - 12.30
RATG

14.00 - 15.30
AHK

16.00 - 17.30
Disziplinarstatut für Rechtsanwälte und Rechtsanwaltsanwärter (DSt, formelles
Disziplinarrecht)

Samstag, 11. Juli 2020

09.00 - 10.30
Kostenregelungen in ZPO, EO, StPO, IO und AußStrG sowie ausgewählte Fallbeispiele

11.00 - 12.30
Aktuelle Entscheidungen des OGH im Disziplinarverfahren