Seminardetails

Referent / in

Mag. René Haumer, LL.M.

Mag. René Haumer, LL.M. RA in Linz
nähere Details

Dr. Verena Haumer

Dr. Verena Haumer RA in Traun/Linz
nähere Details

Dr. Sonja Herbst

Dr. Sonja Herbst Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft in Wien
nähere Details

Dr. Rainer Nimmervoll, LL.M.

Dr. Rainer Nimmervoll, LL.M. Richter am Landesgericht in Linz
nähere Details

Seminarnummer: 20191122-3

Ausbildungsseminar

Strafverfahren I - von der Mandatserteilung zur erfolgreichen Verteidigungsstrategie

Datum

22. November 2019 - 23. November 2019

Approbation

3 Halbtage

Ort

St. Georgen i. A., Hotel Attergauhof, Attergaustraße 41 , 4880 St. Georgen i. A.

Referent/en

Mag. René Haumer, LL.M., RA in Linz
Dr. Verena Haumer, RA in Traun/Linz
Dr. Sonja Herbst, Staatsanwältin bei der Staatsanwaltschaft in Wien
Dr. Rainer Nimmervoll, LL.M., Richter am Landesgericht in Linz

Seminarbeitrag

EUR 390.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte im 1. Jahr* und Rechtsanwaltsanwärter
EUR 780.00 (exkl. 20% USt.), für Rechtsanwälte und andere Berufsgruppen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen ohne Getränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Dieses Basisseminar macht mit den Grundbegriffen des Ermittlungsverfahrens und des Erkenntnisverfahrens erster Instanz vertraut. Schwerpunkte bilden dabei die praxisrelevanten Themenbereiche „Beschuldigtenrechte im Ermittlungsverfahren“, „Rolle des Verteidigers“ „Untersuchungshaft“ und „Hauptverhandlung“. Ziel des Seminares ist auch Verteidigungsmöglichkeiten sowie Verteidigungsstrategien zu vermitteln.

Ablauf

Freitag, 22. November 2019

09.00 - 10.30
Gang und Ablauf des Ermittlungsverfahrens; erste Klienteninformation;
Rolle des Verteidigers; Verhalten des Verteidigers bei ausgewählten Ermittlungsmaßnahmen

11.00 - 12.30
Rechte des Beschuldigten; Rechtsbehelfe im Ermittlungsverfahren (Einspruch; Beschwerde; Erneuerungsantrag; Anklageeinspruch)

14.00 - 15.30
Untersuchungshaft; Haftprüfung; Haftbeschwerde

16.00 - 17.30
Hauptverhandlung (Vorbereitung; Strategien); Aussagebefreiung; Verlesung; Beweisantragsrecht


Samstag, 23. November 2019

09.00 - 10.30
Opferrechte; Privatbeteiligung; Diversion

11.00 - 12.30
Kosten des Strafverfahrens/Verteitigerhonorar/ausgewählte Themen rund um die Betreuung des Klienten nach rechtskräftiger Verurteilung