Seminardetails

Referent / in

Frau Angelika Specht Wirtschaftstrainerin & Wirtschaftscoach in Klosterneuburg
nähere Details

Seminarnummer: 20191016-3

Aus-/Fortbildungsseminar

"Willkommen in unserer Rechtsanwaltskanzlei!" - Über den korrekten Umgang mit Klienten/Innen am Telefon

Datum

16. Oktober 2019 - 17. Oktober 2019

Approbation

Diese Veranstaltung wird nicht im Sinne des §36 RL-BA 2015 angerechnet

Ort

Linz, Hotel ibis Styles Linz, Wankmüllerhofstraße 37 , 4020 Linz

Referent/en

Frau Angelika Specht, Wirtschaftstrainerin & Wirtschaftscoach in Klosterneuburg

Seminarbeitrag

EUR 660.00 (exkl. 20% USt.), für KanzleimitarbeiterInnen
Seminarbeitrag inkl. Seminarunterlagen, ein Mittagessen inkl. Seminargetränke, Kaffeepausen, Konferenzgetränke

Seminarziel

Das Telefontraining bietet Ihnen in kurzer Zeit einen kompakten Einstieg und eine gute Übersicht über alle Aspekte der telefonischen Betreuung von Mandanten. Sie erhalten ein umfassendes Handwerkszeug für alle Gesprächsfälle am Telefonarbeitsplatz.
Am Ende des Seminars beherrschen Sie als Seminargast einen professionellen und mandantenorientierten Telefonstil. Sie sind nach dem Training sicher im telefonischen Beschwerdemanagement, im Umgang mit Anspruchsstellen, Gerichten, Behörden, Versicherungen und anderen Rechtsanwälten und haben Ihre Rhetorik am Telefon verbessert.

Die Lernziele im Detail:

  • Sie beherrschen die professionelle telefonische Visitenkarte der Kanzlei
  • Sie erlernen und vertiefen mandantenorientiertes Telefonverhalten
  • Sie führen schwierige Gespräche sicher und kompetent am Telefon
  • Sie beherrschen ein systematisches Beschwerdemanagement
  • Sie haben gelernt, besser mit den eigenen Emotionen und denen der Klienten umzugehen

Das Konzept

Das Telefontraining beinhaltet theoretische Elemente sowie ein „Training on the Job“, in dem Gespräche direkt am Telefon geübt werden. Die Teilnehmer entwickeln zusammen mit der Trainerin Leitfäden für eine passende und kompetente Gesprächsführung. Zudem erhalten sie Tipps & Tricks, wie man komplexe Inhalte am Telefon abwickelt. Die Übungstelefonate im „Training on the Job“ werden auf die jeweiligen Kenntnisse und Erfahrungen der Teilnehmer abgestimmt.
Am Ende des Seminars stellen sich die Teilnehmer Umsetzungsaufgaben, die sie im Alltag umsetzen. Diese Aufgaben unterstützen den Transfer des Gelernten in den Alltag.

Ablauf

Mittwoch, 16. Oktober 2019, 09.00 - 17.00 Uhr

Inhalte:

  • Professioneller Gesprächseinstieg – die Visitenkarte der Kanzlei
  • Anweisungen, Regelungen, besondere Situationen – wie damit umgehen?
  • Sachverhalte recherchieren, aufklären und dokumentieren
  • Verschiedene Situationen – die jeweils richtige Formulierung dazu
  • Mandantenorientierte Wortwahl und Formulierungen
  • Verschiedene Gesprächstechniken sicher einsetzen
  • Verbindlichkeit schaffen: Termine mit dem Mandanten planen und durchsetzen
  • Notwendige Entscheidungen am Telefon treffen
  • „Training on the Job“ - Übungsgespräche direkt am Telefon
  • Feedback, Tipps & Tricks


Donnerstag, 17. Oktober 2019, 09.00 - 12.30 Uhr

Inhalte:

  • Professionelle Problembehandlung am Telefon - schnelles Herausfiltern von zentralen Informationen
  • Systematisches Beschwerdemanagement
  • Einen klaren Standpunkt gegenüber Gutachtern und Versicherungen vertreten
  • Professioneller Umgang mit Emotionen
  • Persönliche Abgrenzung im Umgang mit schwierigen Kunden
  • „Training on the Job“ - Übungsgespräche direkt am Telefon
  • Feedback, Tipps & Tricks
  • Umsetzungsaufgaben

Informationen

Diese Veranstaltung wird nicht im Sinne des § 36 RL-BA 2015 angerechnet.