E-LEARNING PORTAL: WEBCASTS

TRAILER

 

ALL-IN-ONE

DAS NEUE DATENSCHUTZRECHT – AB 25.05.2018 GILT DIE DSGVO!

 

 

 

 

 

 

 

SEMINARNUMMER

OS2017026-9

 


 

DAUER

128 Minuten

 


 

PREIS

€ 125,00 exkl. USt inkl. Seminarunterlagen (Download)

 


 

NUTZUNGSDAUER

unlimitierte Nutzungsdauer

Sie entscheiden selbst:

• wie oft Sie das Seminar ansehen

• wann und wie oft Sie unterbrechen

• oder auch die eine oder andere Stelle wiederholen wollen

 


 

REFERENT

Univ.-Lektor Dr. Michael M. Pachinger

Rechtsanwalt und Partner bei SCWP Schindhelm, Data Protection Lawyer of the Year in Austria

 


 

STAND

06.12.2017

 


 

SEMINARTYP

PowerPoint-Webcast / bearbeitete und gekürzte Aufzeichnung einer Präsenzveranstaltung

 


 

HALBTAGE

Besuche von Webcasts in der kumulierten Dauer von 180 Minuten werden mit 1 Halbtag gemäß §§ 36 iVm 35 Abs 2 RL-BA 2015 angerechnet. In der Bestätigung der Seminarteilnahmen erscheint der Webcast spätestens 24 Stunden nach dem ersten Besuch.

 


 

SEMINARINHALTE

Bekanntlich wird die DSGVO ab 25. Mai 2018 als neues Regelwerk für die gesamte Europäische Union gelten. Auf Unternehmen kommen damit gravierende Änderungen zu: Rechenschaftspflicht, Stärkung der Rechte der betroffenen Personen und strengere Vorgaben für Datensicherheit. Die Zeit bis Mai 2018 ist kurz, um entsprechende Datenschutz-Audits und Projekte zur Umsetzung der Verpflichtungen der DSGVO im Unternehmen zu bewerkstelligen.

Datenschutz 2018 = Recht, Organisation, Prozess und IT! Dieser „ganzheitliche“ Ansatz wird derzeit bei der Umsetzung der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Unternehmen verfolgt, um ein Datenschutzmanagementsystem (DSMS) zunächst als Projekt aufzubauen und dann im Unternehmen zu etablieren.

Der Webcast beleuchtet die wesentlichen rechtlichen Neuerungen und zeigt, welche Schritte erforderlich sind, um die Vorgaben der DSGVO fristgerecht und effizient umzusetzen.

 

MODUL I:

Einführung ins Datenschutzrecht

 

 

MODUL II:

Neuerungen durch die DSGVO

 

• Grundsätze der Verarbeitung personenbezogener Daten

• Accountability & Rechenschaftspflicht

• Rechte der betroffenen Personen

• Datensicherheit und Data Breach – was tun?

• Strafen und Milderungsgründe

• Das „neue“ DSG (Datenschutz-Anpassungsgesetz 2018)

 

 

MODUL III:

Umsetzung im Unternehmen

 

• Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems (DSMS) anhand des Praxisleitfadens zur DSGVO: Datenschutz-Audit, Recht – Organisation – Prozess – IT

 

 

Die Anwaltsakademie legt großen Wert auf die Gleichberechtigung der Geschlechter. Das im Interesse der Verständlichkeit verwendete generische Maskulinum umfasst gleichermaßen Frauen und Männer.

 


 

 
 
Bitte beachten Sie die AGB der Anwaltsakademie.

 

Weitere Webcasts